Sie sind hier:
  • St. Remberti

St. Remberti

OBJ-Dok-nr.: 00000417





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Ost
Stadtteil:
Schwachhausen
Ortsteil:
Riensberg
Straße:
Friedhofstraße 10
Schwachhauser Heerstraße
Denkmaltyp:
Kirche & Kirche ev. & Gemeindehaus
Eintragung:
1995
Listentext:
Friedhofstraße 10, St. Remberti-Kirche und Gemeindehaus, 1951-1959 von Eberhard Gildemeister (1995)
Einzeldenkmale siehe: Friedhofstraße 10: Kirche; Gemeindehaus
Schwachhauser Heerstraße
Epoche:
Nachkrieg
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1951 & 1958-1959
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Gildemeister, Eberhard
 Funktion:
Architekt
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Lilienthal, Heinz
 Funktion:
Glasmaler
Objekt @ Künstler:
Entwurf & Ausführung
 Architekt/Künstler:
Barlach, Ernst
 Funktion:
Bildhauer
 Kommentar:
Kruzifix von 1918 aus der Vorgängerkirche
Sozietät:
Bauherr
 Sozietät Name:
St. Remberti-Gemeinde
Lit.-Kurztitel:
Flugdächer und Weserziegel, 1990
 Stelle:
222-223
Lit.-Kurztitel:
Dehio Bremen/Niedersachsen 1992
 Stelle:
60
Lit.-Kurztitel:
Heitmann, Claus: Von Abraham bis Zion, Bremen 2000
 Stelle:
57-59
Lit.-Kurztitel:
Strotmann, Peter: Die Roselius'schen Gärten. Historische Gartenanlagen in Schwachhausen, Teil 2 =
Schwachhauser Magazin (2014) 39
 Stelle:
30-31
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen

Verbundene Objekte


St. Remberti