Sie sind hier:
  • Haus Mindeströmmen

Haus Mindeströmmen

OBJ-Dok-nr.: 00001296





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Burglesum
Ortsteil:
Lesum
Straße:
Lesmonastraße 70
Denkmaltyp:
Wohnhaus & Villa
Eintragung:
1995
Listentext:
Lesmonastraße 70, Haus Mindeströmmen, 1903 von Wellermann & Frölich, Umbau, 1929 von Rudolph Leymann (1995)
Epoche:
Jahrhundertwende
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1903
Art Dat.:
Umbau
 Num.-Dat.:
1929
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Leymann, Rudolph
 Funktion:
Architekt
 Geltungsdauer:
1929
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Wellermann, Friedrich & Frölich, Paul
 Funktion:
Architektengemeinschaft
 Geltungsdauer:
1903
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Roselius, Christian
 Funktion:
Gartenarchitekt
 Geltungsdauer:
ab 1934
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Kulenkampff, Albert
 Funktion:
Kaufmann
Lit.-Kurztitel:
Willich, Caspar Herbert: Haus "Mindeströmmen". Auf dem hohen Ufer der Lesum =
Bremer Häuser erzählen Geschichte, Bd. 1, 1998
 Stelle:
123-140
Lit.-Kurztitel:
Willich, Helmut: Historie der Kulenkampffschen Landgüter in Lesum, Bremen 1991
 Stelle:
..
Lit.-Kurztitel:
Willich, Walter: Kurzer Überblick über Haus und Grundstück "Mindeströmmen", Bremen 1997
 Stelle:
..
Lit.-Kurztitel:
Windhoff, Ilse: Lesum, Knoops Park (Landhäuser und Villen in Bremen, Band 1), Bremen 2008
 Stelle:
30-32
Lit.-Kurztitel:
Windhoff, Ilse: Landhäuser und Villen in Bremen, Band 1, Bremen 2008
 Stelle:
30-32
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen