Sie sind hier:
  • Villa Schröder

Villa Schröder

OBJ-Dok-nr.: 00001334





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Vegesack
Ortsteil:
Vegesack
Straße:
Weserstraße 78A & 79
Denkmaltyp:
Villa & Wohnhaus
Eintragung:
1996
Listentext:
Weserstraße 78A, 79, Villa Schröder, 1887 von Klingenberg & Weber (1996)
Baugeschichte:
1911: Aufstockung des eingeschossigen Anbaus
1950: Der Anbau wird mit einem Treppenhaus versehen und zu einer separaten Wohnung ausgebaut.
1951-1953: Garage im Souterrain; Abbruch der bauzeitlichen Einfriedung; Umbau der Gartenfront
Epoche:
Historismus
Stil:
Neorenaissance
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1887
Art Dat.:
Umbau
 Num.-Dat.:
1911 & 1950 & 1951-1953
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Klingenberg, Ludwig & Weber, Hugo
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Hoffmann, Dieter
 Geltungsdauer:
1950
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Kannengießer, Gert
 Funktion:
Architekt
 Geltungsdauer:
1951-1953
Sozietät:
---
 Sozietät Funktion:
Architektengemeinschaft
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Schröder, Johann Friedrich
 Funktion:
Fabrikant
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Lürssen, Gert
 Funktion:
Werftbesitzer
 Geltungsdauer:
1951-1953
Lit.-Kurztitel:
Bremen und seine Bauten 1900, 1900
 Stelle:
461
Lit.-Kurztitel:
Sophie Hollanders: Vegesack. Alte Bilder einer Hafenstadt, Bremen 1984
 Stelle:
176 f.
Lit.-Kurztitel:
Thieme-Becker, Bd. 20, Leipzig 1927
 Stelle:
510 f.
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen