Sie sind hier:
  • Leuchtfeuer Geestemole Nord

Leuchtfeuer Geestemole Nord

OBJ-Dok-nr.: 00001637





Stadt:
Bremerhaven
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Mitte
Ortsteil:
Mitte-Süd
Straße:
Am Alten Vorhafen
Denkmaltyp:
Leuchtfeuer & Seezeichen
Eintragung:
2001
Listentext:
Am Alten Vorhafen, Leuchtfeuer Geestemole Nord der Geesteeinfahrt, 1912-1914 (2001)
Kurzbeschreibung:
1912-1914 wurde die Geestemündung im Zuge eines umfangreichen kaiserzeitlichen Ausbauprogramms der Bremerhavener Hafenanlagen verbreitert und vertieft. Die Wassertiefe der Geeste hatte den Ansprüchen der an ihrem Ufer gelegenen, expandierenden Tecklenborg-Werft nicht mehr genügt. Es entstand damals an der Einfahrt zur Geestemündung eine neue Nordmole und mit dem durch seine rote Laterne markanten und in seiner Architektur ausgewogen proportionierten Molenturm ein Leuchtfeuer, das ein 1857 errichtetes, um die Hälfte kleiners Leuchtfeuer ersetzte.
Der Turm dient nach wie vor der Sicherung der Geesteeinfahrt.
Epoche:
Jahrhundertwende
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1912-1914
Lit.-Kurztitel:
Deutschlands Städtebau: Bremerhaven-Wesermünde, Berlin 1929
 Stelle:
vor S. 33
Lit.-Kurztitel:
Scholl, Lars U.: Bremerhaven. Ein hafengeschichtlicher Führer, Bremerhaven 1980
 Stelle:
58-59
Lit.-Kurztitel:
Gabcke, Harry u.a.: Bremerhaven in zwei Jahrhunderten, Bd. I, Bremerhaven 1989
 Stelle:
99 (zum Vorgängerbau)
Lit.-Kurztitel:
Seedorf, Rolf: 1914-2014. 100 Jahre Geestemole Nord =
Maritimer Denkmalschutz 18 (2014) 2
 Stelle:
1-3
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen