Sie sind hier:
  • Villa Waldwiese & Villa Klosterkämper

Villa Waldwiese & Villa Klosterkämper

OBJ-Dok-nr.: 00001774





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Burglesum
Ortsteil:
St. Magnus
Straße:
Am Lindenberg 18A
Denkmaltyp:
Wohnhaus & Villa
Eintragung:
2008
Listentext:
Am Lindenberg 18A, Villa Waldwiese, 1893 (2008)
Kurzbeschreibung:
Die zweigeschossige Villa mittlerer Größe am Ortsrand von St. Magnus an freier Feldflur mit Nähe zur landschaftlich schönen "Bremer Schweiz" wurde 1893 zusammen mit einem Hofmeierhaus (nicht erhalten) für den Kaufmann Fritz Dubbers errichtet.
Die Villa Waldwiese zeigt verschiedene zeittypische Gestaltungselemente des späten 19. Jahrhunderts, so vor allem die malerische Gruppierung mit Zwerchhäusern und Vorbauten und Einflüsse des seinerzeit insbesondere bei ländlichen Bauten beliebten Schweizerhaus-Stiles. Sehr charakteristisch für die regional typische Bauweise seiner Entstehungszeit ist die Fassadengestaltung mit terrakotta-roter Backsteinverblendung, unterbrochen von einer reichen Putzgliederung mit Eckrustizierung und horizontalen Bändern. Die Schweizerhausmotive sind bruchlos mit Gestaltungselementen kombiniert, die dem Fundus italienischer und französischer Renaissanceformen entlehnt sind: Rustizierung, Dreiecksgiebel-Fensterverdachungen, Volutenzier.
Abgesehen vom Verlust der originalen Schieferdeckung des Daches zeichnet die Villa Waldwiese der bemerkenswert gute Erhaltungsgrad mit aus. Zahlreiche schöne bauzeitliche Details des Äußeren (Holzsprengwerk, Balkongitter), insbesondere aber auch des Inneren (Fliesenböden, Deckenstuck, Türblätter, Treppengeländer etc) haben sich bis in die Gegenwart erhalten. Diese Eigenschaft hebt das Haus deutlich gegenüber vielen vergleichbaren Bauten seiner Zeit heraus.
Baugeschichte:
Fritz Dubbers ließ 1893 das Haus "Waldwiese" erbauen und einen Park von Wilhelm Benque anlegen. 1910 erwarb der Tabakkaufmann Heinrich von Gröning das Dubbers'sche Haus, das später von dessen Tochter Dorothea Klosterkemper bewohnt wurde. (Schmolze 1985)
Epoche:
Historismus
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1893
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Dubbers, Johann Friedrich
 Funktion:
Kaufmann
Lit.-Kurztitel:
Schmolze, Arendt und Gerhard Schmolze: An der Lesum - alte Bilder aus Lesum und St. Magnus, Burg, Marßel, Burgdamm, Bremen 1985
 Stelle:
S. 117, Abb. 220
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen