Sie sind hier:
  • Grabmal Pflüger

Grabmal Pflüger

OBJ-Dok-nr.: 00001948,T034





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Ost
Stadtteil:
Schwachhausen
Ortsteil:
Riensberg
Straße:
Friedhofstraße 51
Beckfeldstraße & Riensberger Straße
Denkmaltyp:
Grabmal
Kurzbeschreibung:
Material: Marmor
Auf mehrfach getreppten, halbkreisförmig vorgewölbtem Sockel vor einem mit klassizistischen Motiven (Palmetten, Akroterien) versehenen Pfeiler eine sitzende weibliche Gestalt, in antikisierendem Gewand, vornübergeneigt auf das Grab blickend, sich mit der Rechten am Sitz abstützend, in der auf dem Schoß liegenden Linken einen Palmwedel haltend. Die Grabstelle mit schönem gußeisernem Gitter umgeben.
Figur sign. J. Steinhäuser jun., fec. Laas 1890
Johan Carl Pflüger (1833-1883), Kaufmann in Bremen und Honolulu
Ludwig Geerken (1800-1883), Seekapitän: Brigg "Arion" 1828-40, Brigg "Lesmona" 1841-55, Postdampfer "Hansa" (das frühere Admiralschiff der deutschen Flotte); später Schiffsmakler und Teilhaber der Firma Geerken und Poppe
(Weibezahn und Kartei)
Epoche:
Historismus
Stil:
Historismus
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1890
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Steinhäuser jun., F.
Objekt @ Künstler:
Ausführung
 Architekt/Künstler:
Laas
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Pflüger, Johann Carl
 Funktion:
Kaufmann
Lit.-Kurztitel:
MAUS Gr. M. Pflüger
 Stelle:
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen

Verbundene Objekte


Riensberger Friedhof