Sie sind hier:
  • Grabmal Kroning

Grabmal Kroning

OBJ-Dok-nr.: 00001948,T021





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Ost
Stadtteil:
Schwachhausen
Ortsteil:
Riensberg
Straße:
Friedhofstraße 51
Beckfeldstraße & Riensberger Straße
Denkmaltyp:
Grabmal
Kurzbeschreibung:
Material: Oberkirchener Sandstein
Ädikula-Gebäude mit klassizistischen Motiven (Eckakroterien, ionische Halbsäulen) und Kreuz im Giebelfeld [entfernt]. In zwei Nischen in der geschlossenen Rückwand Urnen; in der Mitte Bronze(?)relief: nackter Jüngling (Engel?) mit gesenkter Fackel (?) in der herabhängenden Rechten, die Linke in schönlinigem Gestus zum Gesicht erhoben. Die schlanke, langgliedrige Gestalt ist der zeitgenössischen Plastik eines Ernesto de Fiori oder Georg Kolbe verwandt.
Ernst Heinrich Kroning (1853-1919)
(Weibezahn und Kartei)
Epoche:
Historismus
Stil:
Historismus
Art Dat.:
Sterbedatum
 Num.-Dat.:
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Kroning, Ernst Heinrich
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen

Verbundene Objekte


Riensberger Friedhof