Sie sind hier:
  • Grabmal Ritter

Grabmal Ritter

OBJ-Dok-nr.: 00001948,T017





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Ost
Stadtteil:
Schwachhausen
Ortsteil:
Riensberg
Straße:
Friedhofstraße 51
Beckfeldstraße & Riensberger Straße
Denkmaltyp:
Grabmal
Kurzbeschreibung:
Material: Kalkstein
Kränzen (Flachrelief) versehene, schlanke Pfeiler verbinden eine in schwachem Bogen angelegte Pfeilerstellung mittels schmucklosem Architrav (oberer Balken rustiziert). Die niedrigeren Mittelpfeiler sind gleichfalls mit einem stilisierten Flachrelief versehen: ein dekorativ aufgefaßter Rosenstrauch mit wenigen Blüten an oberen Ende. Seitlich anschließende Mauerstücke mit erhöhten Eckpfosten bieten Fläche für Inschriften.
C. A. Emil Ritter (1869-1917), Kaufmann, Teilhaber der Firma Meyne & Ritter, Waren- und Kommissionsgeschäft
Georg Daniel Gottfried Bergfeld (1833-1902)
(Weibezahn und Kartei)
Epoche:
Reformstil
Stil:
Reformstil
Art Dat.:
Sterbedatum
 Num.-Dat.:
1902 oder 1917
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Ritter , C. A. Emil
 Funktion:
Kaufmann
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen

Verbundene Objekte


Riensberger Friedhof