Sie sind hier:
  • Grabmal Pohlmann

Grabmal Pohlmann

OBJ-Dok-nr.: 00001948,T013





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Ost
Stadtteil:
Schwachhausen
Ortsteil:
Riensberg
Straße:
Friedhofstraße 51
Beckfeldstraße & Riensberger Straße
Denkmaltyp:
Grabmal
Kurzbeschreibung:
Material: Marmor
Auf einem kräftigen Postament mit geschweiftem Gesims ein künstlicher Felsen, aus dem ein Kreuz aufragt. An den Felsen gelehnt in eleganter Haltung mit modischer Frisur und zeitgenössischem Gewand ein junges Mädchen. Es hält in der herabhängenden Rechten einen Blütenkranz, die Linke hat sie wie fragend in den Nacken gelegt. Der Blick des leicht geneigten Kopfes fixiert den Betrachter. Es könnte sich um eine Porträtdarstellung (z.B. die Tochter?) handeln. Vor dem Postament in einem aus Blüten und Bändern gewirkten Kranz das Porträt der Verstorbenen, Frederica Maria Pohlmann geb. Glette, 1864-1907, in modischer Haarfrisur und zeitgenössischer Kleidung, ein naturalistisches, nicht idealisiertes Porträt. Die porträthafte Darstellung von Frauen ist (im Gegensatz zur Anbringung von Männerbildnissen) selten. Sign. Lavarello & Jorsegno, Genova
Frederica Maria Pohlmann (1864-1907)
Christian Adolf Pohlmann (1854-1915), Kaufmann, Handelsagent für Brasilien
(Weibezahn und Kartei)
Epoche:
Jahrhundertwende
Stil:
Reformstil
Art Dat.:
Sterbedatum
 Num.-Dat.:
1907
Sozietät:
Entwurf & Ausführung
 Sozietät Name:
Lavarello & Jorsegno
Objekt @ Bez:
Bauherr
 Name:
Pohlmann, Christian Adolf
 Funktion:
Kaufmann
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen

Verbundene Objekte


Riensberger Friedhof