Sie sind hier:
  • Wohnhausensemble der Bremer Woll-Kämmerei, Direktorenwohnhaus

Wohnhausensemble der Bremer Woll-Kämmerei, Direktorenwohnhaus

OBJ-Dok-nr.: 00002029





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Blumenthal
Ortsteil:
Blumenthal
Straße:
Martin-Luther-Straße 1 & 3
Denkmaltyp:
Doppelhaus & Direktorenwohnhaus
Eintragung:
2013
Listentext:
Martin-Luther-Straße 1/3, Direktorenwohnhaus, 1924 von Arthur Karst
Kurzbeschreibung:
1924 wurde das Doppelhaus Martin-Luther-Straße 1/3 wohl nach Entwürfen des Bremer Architekten Arthur Karst errichtet, in dem laut Adressbuch der Kaufmann und BWK-Direktor Heinrich Delius wohnte. Charakteristisch für das klinkersichtige zweigeschossige Wohnhaus unter Walmdach sind der für die Fassaden verwendete dunkle, bläulich-rote Klinker und die dezent-expressionistische Bauornamentik, die an den Hauseingangstüren erhalten ist. Auf den Bauplänen sind die zugehörigen rückwärtigen Gärten beide in gleicher Weise architektonisch gestaltet und durch einen mittigen Gartenpavillon verbunden.
Stil:
Konservativ 20er
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1924
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Karst, Arthur (?)
 Funktion:
Architekt
 Kommentar:
Bremen
Sozietät:
Bauherr
 Sozietät Name:
Bremer Woll-Kämmerei
Lit.-Kurztitel:
Tietjen, Alfred: Blumenthal - meine Heimat, Blumenthal 1937
 Stelle:
145
Lit.-Kurztitel:
Hofmann, Sigrid (Hg.): Bremen-Nord in den Fünzigern. Vertrautes, Kurioses und längst Vergessenes festgehalten mit der Leica, Bremen [o.J.]
 Stelle:
97
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen