Sie sind hier:
  • Norddeutsche Volksstimme

Norddeutsche Volksstimme

OBJ-Dok-nr.: 00003061





Stadt:
Bremerhaven
Bezirk:
Süd
Stadtteil:
Geestemünde
Ortsteil:
Geestemünde-Nord
Straße:
Friedrich-Ebert-Straße 1
Elbestraße 52
Denkmaltyp:
Verlagshaus & Wohn- und Geschäftshaus
Eintragung:
2014
Listentext:
Friedrich-Ebert-Straße 1, Verlagshaus Norddeutsche Volksstimme, 1929-1930 von Gustav Claas (2014)
Elbestraße 52
Kurzbeschreibung:
Das ehemalige Verlags- und Wohngebäude in exponierter Lage an der Straßenkreuzung Elbestraße und Friedrich-Ebert-Straße ist das einzige erhaltene Geschäftshaus im Stile des Neuen Bauens in Bremerhaven. Es wurde 1929-1930 als Druckerei- und Redaktionsgebäude der sozialdemokratischen Zeitung "Norddeutsche Volksstimme" errichtet. Seine aus damaliger Sicht sehr moderne Architektursprache war eine politische Aussage und suchte bewusst den Kontrast zum betont konservativ gestalteten Reichsbank-Gebäude in der direkten Nachbarschaft. Eine besondere geschichtliche Bedeutung erhält das Gebäude, weil sich hier ab November 1938 der Dienstsitz der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) befand.
Baugeschichte:
Dez. 1928: Bauvoranfrage durch G. Claas
Mai 1929: Bauerlaubnis
Juni 1930: Bauschein Autogarage
Epoche:
Zwischenkrieg
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1929-1930
Objekt @ Künstler:
Entwurf
 Architekt/Künstler:
Claas, Gustav
 Funktion:
Architekt
Sozietät:
Bauherr
 Sozietät Name:
Norddeutsche Volksstimme
 Sozietät Funktion:
Verlag
Lit.-Kurztitel:
Kunz: Über den Wohnungsbau im Bereich der Stadt Wesermünde in den letzten 10 Jahren =
Tjaden (Hrsg.), Wohnungsbauten nach dem Kriege in den Städten an der Unterweser: Bremen, Wesermünde, Bremerhaven, Düsseldorf 1929
 Stelle:
57
Lit.-Kurztitel:
Thienst, Fritz (Hrsg.): Aus der Geschichte der Arbeiterbewegung in den Unterweserorten, Wesermünde-Bremerhaven 1930
 Stelle:
..
Lit.-Kurztitel:
Das Haus der "Norddeutschen Volksstimme" =
Gabcke, Bremerhaven in zwei Jahrhunderten, Band II, 1991
 Stelle:
54-55
Lit.-Kurztitel:
Weiher, Uwe: Architektur und Wohnungsbau der 20er Jahre. Am Beispiel der Stadterweiterung in Bremerhaven-Geestemünde, Bremerhaven 1995
 Stelle:
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen