Sie sind hier:
  • Amtsgericht Blumenthal, Hauptgebäude

Amtsgericht Blumenthal, Hauptgebäude

OBJ-Dok-nr.: 00003418





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Blumenthal
Ortsteil:
Blumenthal
Straße:
Landrat-Christians-Straße 65 & 67
Denkmaltyp:
Amtsgericht
Eintragung:
2010
Listentext:
Landrat-Christians-Straße 65/67, Amtsgericht, 1897-1899 (2010)
Kurzbeschreibung:
siehe Gesamtanlage obj. 00002051
Baugeschichte:
1897-99: Hauptgebäude unter Verwendung der Grundmauern des vorhandenen Gefangenenhauses von 1844 errichtet
11.2.1899 als Amtsgericht Blumenthal eingeweiht
1914-15 Umbau: Gefängnisbereich des Amtsgerichts wird in einen Neubau verlegt, Zellen zu Geschäftsräumen umgebaut;
1918 Amtsgericht Blumenthal Mittelpunkt des Kreises Osterholz
1939 Ausgliederung aus Preußen und Eingemeindung der im Gerichtsbezirk liegenden Gemeinden Grohn, Schönebeck, Aumund, Blumenthal und Farge
seit 1.1.1943 Bremisches Amtsgericht
14.7.1945 Wiederaufnahme der Tätigkeit auf Anweisung der amerikanischen Militärbehörde
1959 Ausbau DG zu Büroräumen
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1897-1899
Lit.-Kurztitel:
Halenbeck, L.: Zur Geschichte der Stadt Vegesack, Blumenthal und Schönebeck, Bremen 1878, hier Kap. 3. Das Amt Blumenthal
 Stelle:
32-48
Lit.-Kurztitel:
Hoops, H.: Geschichte der Börde Lesum, Bremen 1909
 Stelle:
35-61, ins. 58 ff
Lit.-Kurztitel:
Steilen, D.: Geschichte der Hafenstadt Vegesack, Bremen 1925
 Stelle:
..
Lit.-Kurztitel:
Fiedler/Havighorst: Das alte Blumenthal in Bildern, Bremen 1982
 Stelle:
148 Abb. 222
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen

Verbundene Objekte


Amtsgericht Blumenthal