Sie sind hier:
  • Seenotrettungs-Versuchskreuzer Bremen

Seenotrettungs-Versuchskreuzer Bremen

OBJ-Dok-nr.: 00005149





Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Vegesack
Ortsteil:
Vegesack
Straße:
Am Vegesacker Hafen
Denkmaltyp:
Schiff
Eintragung:
2013
Listentext:
Am Vegesacker Hafen, Seenotrettungs-Versuchskreuzer "Bremen", 1931 von der Lürssen-Werft, Umbau 1953 (2013)
Kurzbeschreibung:
Mit dem Seenotrettungs-Versuchskreuzer "Bremen" testete die in Bremen ansässige Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) erstmals ihr in den frühen 1950er-Jahren entwickeltes innovatives Konzept des schnellen Seenotrettungskreuzers und brachte es zur Serienreife. Das Boot ist somit als technisches Denkmal und als Meilenstein der Geschichte des deutschen Seenotrettungswesens einzustufen: Mit dem Versuchskreuzer "Bremen" begann "eine neue Ära im Rettungswesen" (Esman).
Die "Bremen" wurde auf Basis des Motorrettungsbootes "Konsul Kleyenstüber", erbaut 1931 auf der Vegesacker Lürssen-Werft, entwickelt und 1953, wiederum bei Lürssen, fertiggestellt. Sie wies bereits, bis auf die wegen der Kürze des wiederverwendeten Rumpfes noch nicht vollends erzielbare angestrebte Höchstgeschwindigkeit, die Kombination der wesentlichen Eigenschaften der späteren regulären Seenotrettungskreuzer auf: modifizierte, jetzt absolut kentersichere Rumpfform, Verwendung von Leichtmetall für Aufbauten und oberen Rumpf- und Decksbereich, Turmaufbau, Heckwanne mit Tochterboot.
Epoche:
Zwischenkrieg & Nachkrieg
Art Dat.:
Herstellung
 Num.-Dat.:
1931
Art Dat.:
Umbau
 Num.-Dat.:
1953
Sozietät:
Bauherr
 Sozietät Name:
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
Lit.-Kurztitel:
Vor neuen Aufgaben: Schnelle Seenoot-Rettungskreuzer =
DGzRS-Jahrbuch 1951
 Stelle:
23-28
Lit.-Kurztitel:
Versuchsrettungsboot "Bremen". Vorläufer des schnellen Seenoot-Rettungskreuzers =
DGzRS-Jahrbuch 1953
 Stelle:
29-35
Lit.-Kurztitel:
Esmann, Wilhelm: Die Rettungsboote der DGzRS von 1865-2004, Bremen 2004
 Stelle:
..
Rechteinformation:
Copyright by Landesamt für Denkmalpflege Bremen