Sie sind hier:

Hofmeierhaus Lesmona

OBJ-Dok-nr.: 00001885




Stadt:
Bremen
Bezirk:
Nord
Stadtteil:
Burglesum
Ortsteil:
St. Magnus
Straße:
Am Kapellenberg 7
Denkmaltyp:
Hofmeierhaus
Eintragung:
2010
Listentext:
Am Kapellenberg 7, Hofmeierhaus (Freiw. Feuerwehr), um 1905 (2010)°
Kurzbeschreibung:
Das Gebäude wurde vermutlich als Remise oder Pförtnerhaus zu Landgut Lesmona errichtet.°
Anders als die sonstigen Parkgebäude handelt es sich bei der Feuerwache um einen Putzbau, der sich aber, wie die anderen Häuser auch, im Dachgeschoss in ein hölzernes Zierfachwerk auflöst, ausgefacht mit verputztem Mauerwerk.°
Das weit auskragende Walmdach öffnet sich stirnseitig zu einem großen Giebel und Sitzgauben unterschiedlicher Größen.°
Der Grundriss ist U-förmig mit einer mittleren großen Fahrzeughalle und seitlich angrenzenden Wohnräumen.°
Ein Teil des Gebäudes wird durch die Feuerwache St. Magnus genutzt, ein Teil steht leer.°
(Bestandsanalyse und Nutzungskonzept 2005)
Epoche:
Historismus
Art Dat.:
Herstellung
  Num.-Dat.:
um 1905
Quelle:
Müller-Glaßl & Partner, Westphal + Partner Architekten; Bestandsanalyse und Nutzungskonzept für Teilbereiche des Knoops Park, im Auftrag von Sondervermögen Infrastruktur der Stadtgemeinde Bremen und Bauamt Bremen-Nord, Bremen 2005
  Stelle:
64
Lit.-Kurztitel:
bremen und